Warenkorb

✓ Frei von künstlichen Aromen & Gluten

✓ Versandkostenfrei ab 49,90€ *

 

✓ Natürlicher Geschmack

Protein-Brownies

Gesamtzeit: 25 Min.Schwierigkeit: Einfach
Leckere Brownies, aber in Low Carb: Verglichen mit original amerikanischen Rezepten schneiden diese Protein-Brownies mit Banane, Haferflocken, Magerquark und Proteinpulver deutlich besser ab. Sie enthalten nur einen Bruchteil der Kalorien, viel weniger Fett und Kohlenhydrate und kommen ohne Butter, Ei und Mehl aus. Trotzdem schmecken sie super lecker und sind sehr saftig. Fühlt sich fast so an wie cheaten, passt aber auch in Deinen cleanen Ernährungsplan.

Nährwerte

120 Kalorien
9 g Protein
16 g Kohlenhydrate
2,5 g Fett

Zutaten

2 große reife Bananen, zerdrückt
180 g Magerquark
100 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g zarte Haferflocken
40 g Kakao zum Backen
4 Esslöffel SHEKO-Pulver Schoko
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel gemahlene Vanilleschote
1 Prise Salz

Zubereitung

1.
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer zu einem cremigen Teig verarbeiten. Währenddessen den Backofen schon mal auf 170° C Ober-/Unterhitze vorheizen lassen.
2.
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Teigmasse gleichmäßig darin verteilen. Mit der Größe der Form kannst Du die Dicke der Brownies bestimmen. Achtung: Sie gehen beim Backen kaum auf.
3.
Die Brownies für 18-22 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Etwas abkühlen lassen und in 9 Stücke schneiden.