Tassenkuchen

Gesamtzeit: 5 Min. Schwierigkeit : einfach
Für eine Portion (1 Tassenkuchen):

Mal ehrlich – wer sehnt sich nicht mal zwischendurch nach einem leckeren saftigen Stück frisch gebackenem Kuchen? Mit diesem Protein-Tassenkuchen müssen wir dafür nicht einmal die guten Vorsätze über Bord werfen – denn das Rezept kommt ohne Zucker oder Butter aus! Die Tassenportion ist außerdem schnell zubereitet perfekt für alle, die nicht gleich einen ganzen Kuchen backen wollen.

Nährwerte pro Portion

387 Kalorien
33.4 g Protein
34 g Kohlenhydrate
12.5 g Fett

Zutaten

1 Ei
Früchte Deiner Wahl (z.B. Blaubeeren, Himbeeren, Äpfel o.ä.)
35 g Dinkelmehl
20 g SHEKO Pulver Vanille
150 ml Milch (1,5%)

Zubereitung

1
Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren. Falls Du es besonders süß magst, gib noch ein Süßungsmittel Deiner Wahl hinzu. Den Teig in eine möglichst große, (ofenfeste) Tasse oder in eine kleine Backform geben. Schritt 1 Tassenkuchen
2
Eine Handvoll frische oder gefrorene Früchte hinzugeben, zum Beispiel Himbeeren, Blaubeeren oder Äpfel. Optional können außerdem Zimt, Vanille oder Kakao hinzugegeben werden, um dem Tassenkuchen eine bestimmte Note zu verleihen.

Schritt 2 Tassenkuchen
3
Entweder bei 175 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 40min backen und die Tasse dabei auf ein Backblech stellen, damit nichts in den Backofen tropfen kann. 

Oder wer ungeduldig ist, kann den Tassenkuchen alternativ auch für 2 Minuten in die Mikrowelle stellen!
Schritt 3 Tassenkuchen

Auch lecker