Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

Coffee Protein Porridge mit Haselnüssen

Rezeptbewertung
Portionen?1 PortionGesamtzeit10 Minuten
SchwierigkeitLeicht
SHK_Icon_Kalorien

_FlaecheSHK_Icon_Kalorien
Kalorien
564
SHK_Icon_Proteine

_FlaecheSHK_Icon_Proteine
Protein
28 g
SHK_Icon_Kohlenhydrate

_FlaecheSHK_Icon_Kohlenhydrate
Kohlenhydr.
43 g
SHK_Icon_Fett

_FlaecheSHK_Icon_Fett
Fett
29 g

Die eigene Morgenroutine gleicht oft eher einem 100-Meter-Sprint als einem gemütlichen Spaziergang: Zwischen Duschen und Nachrichten, Outfitsuche und Kaffee ist selten Zeit für ein entspanntes Frühstück. Wenn der Startschuss mit dem Weckerklingeln fällt, muss es einfach schnell gehen in den Morgenstunden. Unser Rezept für Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnüssen wappnet Dich für diesen morgendlichen Sprint: Warm und cremig beruhigt es Deine Nerven, wenn die Zeit mal wieder schneller rennt als Du. Kraftvoll stärkt es Dich für den Tag, indem es Dich mit jeder Menge Proteinen versorgt. Fruchtig und süß hebt es Deine Laune, wenn Du als Morgenmuffel den Lauf beginnst. Dieses Rezept ist also der perfekte Marathonpartner für Deinen Morgen!

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen
 75 g zarte Haferflocken
 450 ml fettarme Milch
 2 Esslöffel SHEKO Coffee
 50 g gemahlene Haselnüsse
 Erdbeeren und Himbeeren zum Toppen
 Ganze Haselnüsse zum Toppen

Zubereitung

1

Die Milch zusammen mit SHEKO Coffee, Haferflocken und gemahlenen Haselnüsse in einen kleinen Topf geben und umrühren.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

2

Porridge unter ständigem Rühren aufkochen. Das Porridge vom Herd nehmen und in zwei Schüsseln geben.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

3

Beeren waschen und trocken tupfen. Coffee Protein Porridge mit Beeren und ganzen Haselnüssen anrichten.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

Dass Porridge der perfekte Start in den Tag ist, weiß nicht nur unsere Generation. Fragst Du Deine Großeltern, was sie als Kinder gefrühstückt haben, wirst Du überrascht sein. Zwar lautet die Antwort nicht „Porridge“, sondern „Haferbrei“ oder sogar „Haferschleim“, die Grundzutaten sind jedoch dieselben. Haferflocken – ob kernig oder zart – und eine Flüssigkeit Deiner Wahl. Hier kann Wasser genauso wie Kuhmilch oder eine vegane Alternative zum Partner in Crime am Herd werden. Warum das Rezept so altbewährt und trotzdem top aktuell ist?

Weil Haferflocken ein wahre Wunderzutat sind. Als Vollkornprodukt enthalten sie viele Ballaststoffe und halten lange und angenehm satt. Während wir uns nach ein paar Scheiben Brot manchmal zu voll fühlen, jedoch zwei Stunden später schon wieder zum Kühlschrank wandern, geben uns Haferflocken stetig Energie. Wer lange und angenehm gesättigt ist, nimmt nachweislich weniger Kalorien auf – so helfen die kleinen Flocken ganz nebenbei auch beim Abnehmen. Doch auch Mineralstoffe und Vitamine enthalten die fluffig-leichten Flocken, während sie außerdem noch fettarm sind. Während Du Dein angenehm warmes Porridge löffelst, tust Du außerdem etwas für deinen Cholesterinspiegel, der nachweislich durch den Verzehr von Oats gesenkt wird. Klingt verlockend, oder?

Zeit für Breakie aus dem Topf bleibt Dir nur am Wochenende? Dann bediene Dich unter der Woche an unseren SHEKO Shakes. Du entscheidest, was in Deinen Shaker kommt!

SHEKO Shake Vanille
SHEKO Shake Kokos
SHEKO Shake Kurkuma
SHEKO Shake Matcha
SHEKO Shake Schoko
SHEKO Shake Erdbeere

Wer sich bisher noch nicht mit Porridge oder Oatmeal anfreunden konnte, dem fehlen vielleicht noch die richtigen Ideen, den Haferbrei zu pimpen. Versuche es doch mal mit Zimt oder Kurkuma, süße mit Honig oder Agavendicksaft nach, probiere dich an Toppings wie Nüssen, geschroteten Leinsamen oder Cacao Nibs oder variiere mit Hafer-, Soja- oder Mandelmilch. Und natürlich: Kombiniere Deine Flocken mit allen SHEKO Sorten für reichlich Abwechslung am Morgen. Denn spätestens, wenn Schoko- oder Kokosgeschmack ins Spiel kommt, wird auch der letzte Oatmuffel überzeugt sein.

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen
 75 g zarte Haferflocken
 450 ml fettarme Milch
 2 Esslöffel SHEKO Coffee
 50 g gemahlene Haselnüsse
 Erdbeeren und Himbeeren zum Toppen
 Ganze Haselnüsse zum Toppen

Zubereitung

1

Die Milch zusammen mit SHEKO Coffee, Haferflocken und gemahlenen Haselnüsse in einen kleinen Topf geben und umrühren.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

2

Porridge unter ständigem Rühren aufkochen. Das Porridge vom Herd nehmen und in zwei Schüsseln geben.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

3

Beeren waschen und trocken tupfen. Coffee Protein Porridge mit Beeren und ganzen Haselnüssen anrichten.

Zubereitung Protein-Porridge mit Kaffee und Haselnuss

Coffee Protein Porridge mit Haselnüssen

SHEKO Inbox

SHEKO
4er SET

109,95 €

1,10 € / Mahlzeit

Sei gewappnet für akuten SHEKO-Hunger und fülle Deine Vorräte für 100 Mahlzeiten auf. Du entscheidest, wie viele Dosen Du von welcher Geschmacksrichtung möchtest.

Set zusammenstellen

GRATIS
SHAKER

Zur ersten Bestellung als angemeldeter SHEKO Lover

Jetzt Lover werden