Rezept: SHEKO Protein-Nicecream mit Erdbeeren

Rezeptbewertung
Portionen?2 PortionenGesamtzeit5 Minuten
SchwierigkeitLeicht
SHK_Icon_Kalorien

_FlaecheSHK_Icon_Kalorien
Kalorien
180
SHK_Icon_Proteine

_FlaecheSHK_Icon_Proteine
Protein
14 g
SHK_Icon_Kohlenhydrate

_FlaecheSHK_Icon_Kohlenhydrate
Kohlenhydr.
25 g
SHK_Icon_Fett

_FlaecheSHK_Icon_Fett
Fett
5,5 g

Schon mal was von Nicecream gehört? Darunter verstehen hippe junge Menschen Eiscreme – aber in gesund, aus wenigen Zutaten selbst gezaubert und ganz ohne Eismaschine. Wie alles hier bei SHEKO enthält auch dieses Rezept eine Extraportion Eiweiß. Abgesehen davon benötigst Du nur etwas Milch, zwei Hände voll Erdbeeren und zwei Bananen – und einen leistungsstarken Mixer.

Wer mag, kann statt Kuhmilch eine vegane Milch-Alternative verwenden (wir empfehlen Mandelmilch). Auch die Erdbeeren lassen sich durch fast jede beliebige Frucht austauschen. Nur die Bananen, die müssen sein, denn die ersetzen Zucker und Sahne und bilden damit die cremige Basis für das leckere Eis. Und weil Du sie gefroren mixt, ist das Eis auch direkt nach der Zubereitung fertig. Optimal für heiße Sommertage, an denen Du nicht auf Deine Erfrischung warten kannst.

Zutaten

 2 Bananen, gefroren
 75 g Erdbeeren, gefroren
 60 ml Milch (1,5 % Fett)
 3 Esslöffel SHEKO-Proteinpulver Erdbeere  

Zubereitung

1

Bananen, Erdbeeren, Milch und Proteinpulver in einen Mixer geben und auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse pürieren. Sofort genießen oder im Tiefkühlfach durchfrieren lassen.

About

Wusstest Du, dass schon die alten Griechen große Eisfans waren? Ohne Eismaschine und Tiefkühlfach war die antike Eiscreme wohl eine Mischung aus Schnee und Früchten, Honig oder Rosenwasser. Wen erinnert das noch an die Karte des Hipster-Eisdealers um die Ecke?! Und Hippokrates (immerhin Begründer der wissenschaftlichen Medizin, hallo!) soll seinen Patienten sogar Eis verschrieben haben – als Schmerzmittel. Na, wenn’s der Doktor sagt…

Der Hype um die nice Icecream kam dann knapp 2400 Jahre später auf, nämlich um 2017. Seitdem ist Social Media voller Nicecream, sobald die Sonne rauskommt. Kein Wunder: die gesunde Alternative zu normalem Eis hat wenig Fett und keinen zugesetzten Zucker, aber dafür – wie in unserem Rezept – eine geballte Ladung Vitamine, Mineralstoffe und Proteine.

Zutaten

 2 Bananen, gefroren
 75 g Erdbeeren, gefroren
 60 ml Milch (1,5 % Fett)
 3 Esslöffel SHEKO-Proteinpulver Erdbeere  

Zubereitung

1

Bananen, Erdbeeren, Milch und Proteinpulver in einen Mixer geben und auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse pürieren. Sofort genießen oder im Tiefkühlfach durchfrieren lassen.

Rezept: SHEKO Protein-Nicecream mit Erdbeeren
  • SHEKO Inbox

    SHEKO
    4er SET

    109,95 €

    1,10 € / Mahlzeit

    Sei gewappnet für akuten SHEKO-Hunger und fülle Deine Vorräte für 100 Mahlzeiten auf. Du entscheidest, wie viele Dosen Du von welcher Geschmacksrichtung möchtest.

    Set zusammenstellen

    GRATIS
    SHAKER

    Zur ersten Bestellung als angemeldeter SHEKO Lover

    Jetzt Lover werden