Druckoptionen:

Brownies – InStyle

Portionen?1 PortionGesamtzeit45 Minuten

Was gibt es schokoladigeres als Brownies? Warm, weich, saftig - yum! Auch wenn es diese Schokobomben immer nur in scheinbar viel zu kleinen Stücken gibt, isst das schlechte Gewissen jedes mal ein bisschen mit, oder? Hier haben wir also für Dich ein Rezept, bei dem ein Großteil weißes Mehl durch SHEKO Pulver ersetzt wird. Dadurch haben wir deutlich weniger Kohlenhydrate und gleich noch eine extra Portion wichtiges Eiweiß und Vitamine. Da kann man sich gern auch noch ein zweites - immernoch viel zu kleines - Stück gönnen. Oder mehr. Aber: Who cares? Es sind Brownies!

sheko schokoladen brownie schoko brownie protein brownie mit proteinpulver

 180 g SHEKO Shake Schoko
 90 g Mehl
 1 Teelöffel Backpulver
 ½ Teelöffel Salz
 170 g Butter
 115 g Zucker
 165 g Muscovado Zucker
 1 Ei
 1 Eigelb
 60 g Kakao Pulver
 1 ½ Tassen Schoko Drops
1

Heize schonmal den Ofen auf 180 Grad vor. Erhitze die Butter in einem kleinen Topf, bis sie komplett geschmolzen ist. Nun gibst Du sie zusammen mit den restlichen Zutaten ohne die Schokodrops in eine Rührschüssel oder eine Küchenmaschine und rührst so lange, bis ein glatter Teig entstanden ist.

2

Bist Du eigentlich auch über “Muscovado Zucker” gestolpert? Das ist im Grunde nichts anderes als ungereinigter, unraffinierter Rohrzucker. Neben seiner braunen Farbe unterscheide er sich aber auch im Geschmack deutlich von Rohrzucker. Er hat ein intensiv malziges Aroma, weswegen wir ihn hier auch für unsere Brownies gern nehmen.

3

Also - zurück zum Teig. Zum Schluss hebst Du die Schokodrops unter, so dass sie gleichmäßig im Teig verteilt sind. Hebe eine Handvoll auf, damit du sie oben auf den Teig streuen kannst.

4

Nun brauchst Du eine mittelgroße viereckige Backform, am beste aus Silikon, es tut aber auch eine banale Springform. Lege sie mit Backpapier aus (Silikon natürlich nicht!), damit nichts kleben bleibt. Teig rein, Schokodrops oben drauf und ab in den Ofen für ca. 35 Minuten.

5

Schneide die fertigen Brownies in ca. 12 gleichmäßige Stücke. Am besten schmecken sie warm und innen schön saftig.