Irina Teaser Erfahrungsbericht

Irina: In wenigen Wochen zum Traumgewicht

Mit 43 Jahren stolpert Irina über SHEKO – und ändert noch einmal alles. Tagsüber hütet sie als Assistenz der Geschäftsführung den Schreibtischstuhl, abends schafft sie mit langen Hunde-Spaziergängen einen Ausgleich. Überall dabei: ihr Shaker. In wenigen Wochen verhelfen ihr SHEKO Shakes zu ihrem Traumgewicht.

Irina ist das perfekte Beispiel für all die unter uns, die nur wenige Kilos von ihrem persönlichen Wohlfühlgewicht trennen. Im Interview teilt sie mit uns ihre Erfolgsgeschichte und erklärt wie sie SHEKO auch heute noch in ihren Alltag integriert. Ihre Life Lesson: Geduld!

Erzähl uns Deine Geschichte, Irina. Wie hat sich Dein Gewicht entwickelt?

„Abnehmen war immer ein Thema. Bis zum 30. Lebensjahr konnte ich essen, was ich wollte, ohne zuzunehmen. Leider passierte das, was mir von Freunden prophezeit wurde: Mit meinem 30. Geburtstag habe ich in kleinen Schritten zugenommen. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder gekämpft. Und darauf hatte ich einfach kein Bock mehr.“

Zitat richtiger Zeitpunkt
Zitat Mahlzeiten

Wie sieht Deine Erfahrung mit anderen Diäten aus? 

„Du fängst tausend Dinge an. FDH, kohlenhydratfrei und wie sie sich alle schimpfen. Das machst du dann eine Zeit lang, merkst einen schnellen Gewichtsverlust. Doch ich habe Nebenwirkungen wahrgenommen, war unterzuckert, hatte blaue Lippen und hab gefroren. Das war nicht gut für mich.“

Der ewige Kampf mit dem eigenen Gewicht soll ein Ende haben, als Irina auf den Erfahrungsbericht einer SHEKO-Liebhaberin stößt: Kathie (37) hat mit SHEKO in drei Monaten 15 Kilogramm abgenommen. Auch Du willst Dich von Kathies Story inspirieren lassen? Dann entdecke hier ihren Erfahrungsbericht und lies, was sie zu sagen hat.

Irinas Ernährungsumstellung

Angesteckt von Kathies Erfolgen hat Irina sich für den Kauf von SHEKO Produkten entschieden. Nur wenige Tage später trifft das erste Paket bei Irina ein – und verändert alles. Zugegeben, Irina hatte bereits zum Start ihrer Journey ein gesundes Körpergewicht. Bei einer Größe von 1,72 m wog sie 69 kg. Doch ihr fehlte das letzte Bisschen, um sich rundum wohl zu fühlen.

Selfie Irina

Was hat Dich motiviert?

„Kathie hat mir in ihrem Erfahrungsbericht aus dem Herzen gesprochen. Sie war zu Beginn meine große Motivation. Die allererste Dose habe ich mir noch am selben Tag nach dem Lesen ihrer Erfolgsgeschichte gekauft. Sie hat gesagt, man solle nicht aufgeben. Und sie hatte Recht, denn ein Auf und Ab in der Gewichtskurve ist normal. Jetzt kann ich wieder Kleidung tragen, die sieben oder acht Jahre lang gar nicht tragen konnte. Und das ist, was motiviert.“

Mit dem Eintreffen ihres Pakets beginnt das SHEKO-Abenteuer. Im Büro tauscht sie Mikrowelle gegen Shaker aus und genießt ihre Mittagspause von nun an mit einer ihrer beiden Lieblingssorten: Erdbeere und Vanille.

Seitdem vergeht kein Tag, an dem Irina nicht zum SHEKO Shake greift. Das Beste: Ihr fehlt es an nichts. Sogar die Weihnachtszeit über kommt sie nicht in Versuchung, die Plätzchenteller zu plündern. Im Gegenteil: Wenn sie sich jetzt etwas gönnt, nimmt sie sich bewusst Zeit.

Wir von SHEKO sind uns bewusst darüber, dass jeder einen anderen Alltag bestreitet. Einige verbringen ihre Zeit am Morgen lieber im Bad als in der Küche, anderen fehlt abends die Motivation den Herd aufzudrehen. Als vollwertiger Mahlzeitenersatz kannst Du SHEKO Shakes ganz nach deinem Geschmack in Deinen Tag einbauen. Willst Du ein oder zwei Mal am Tag den Shaker in die Hand nehmen? Hör auf Deinen Körper und Du wirst Dich garantiert gut fühlen.

Mahlzeitersatz mit Formula Diäten

Nur vier Monate nach dem Beginn ihrer Umstellung genießt Irina das Gefühl der Zufriedenheit. Die Waage zeigt zu diesem Zeitpunkt 63 kg – beeindruckend! Mit SHEKO hat sie einen Weg gefunden, mit dem es ihr richtig gut geht.

Wie sehen Deine Gedanken heute aus zum Thema Ernährung?

„Man macht sich oftmals selbst etwas vor. Dieses vermeintlich „normale“ Essen bedeutet bei den meisten Menschen die schnelle Tiefkühlpizza, die schnelle Pasta und zwischendurch Süßigkeiten und Kuchen. Die Menschen, die zugenommen haben, haben kein „normales“ Essverhalten. Du isst einfach zu viel.“

Wer abnehmen möchte, benötigt ein Kaloriendefizit. Für die Berechnung Deines Kalorienverbrauchs gibt es unseren SHEKO Kalorienrechner. Einfach Deine persönlichen Daten eingeben und mit einem Klick Deinen täglichen Kalorienbedarf berechnen.

Gewicht halten mit SHEKO

Der Frage nach dem Jo-Jo-Effekt musste Irina sich immer wieder stellen. Mit Stolz kann sie behaupten, dass sie die verlorenen Kilos dauerhaft losgeworden ist. Bis heute ersetzt Irina ein bis zwei ihrer Mahlzeiten mit SHEKO und gibt einem Jo-Jo-Effekt erst gar keine Chance. SHEKO bedeutet für sie eine Ernährungsumstellung und keine kurzweilige Diät. Die Balance ist das Wichtige. So umgeht Irina den gefürchteten Heißhunger. Trotzdem gönnt sie sich ab und zu – meist mit ihrem Mann – ein ausgedehntes Sonntagsfrühstück oder eine knusprige Pizza.

Für das gemütliche Zusammensein am Morgen haben wir hier ein SHEKO-Lieblingsrezept: Unsere Protein-Pancakes mit Banane punkten dank SHEKO Vanille nicht nur mit einer ordentlichen Portion Protein, sondern auch mit einem fruchtig-süßem Geschmack. Dabei kommt das Rezept ganz ohne zusätzlichen Zucker und mit nur drei Grundzutaten aus.

Abnehmen mit SHEKO: Irinas Tipps

  1. Mach’s für Dich!
    Was andere denken, spielt keine Rolle. Auf dem Weg zu Deinem Wohlfühlgewicht wird es immer wieder Menschen geben, die Dich kritisieren. Schüttele den Shaker für Dich, denn Du bist, was zählt. Tu, was Dir guttut!
  2. Viel trinken!
    Oftmals verwechseln wir Durst mit Hunger und greifen statt zur Wasserflasche in die Snackschublade. Um das zu vermeiden, solltest Du bewusst auf Deinen Körper hören und täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinken – gerne mehr!
  3. Sei geduldig!
    Geduld war Irinas größte Herausforderung, doch Mit SHEKO hat sie gelernt, dass nicht alles über Nacht passieren muss. Und das kannst Du auch!

Was sind die Veränderungen, die Du siehst und merkst? 

„Natürlich kommt das Lob von den Kollegen oder dem eigenen Mann, das bestätigt, dass ich abgenommen habe. Doch das Gefühl ist noch viel wichtiger. Ich bin nicht mehr ständig müde, sondern wesentlich fitter. Außerdem habe ich das Gefühl, meine Haut sei besser geworden. Insgesamt geht es mir einfach super.“

Hey Du! Willst Du wie Irina die letzten Kilos abnehmen? Dann bestücke Deinen Warenkorb mit Deinen Lieblingsshakes und integriere SHEKO ganz einfach in Deinen Alltag.