Intervallfasten

Gehört zu:
Intervallfasten
Entwickelt von:
/
Ziel der Diät:
Abnehmen
Dauer:
Individuell

Was ist das Intervallfasten?

Beim Intervallfasten wird das Fasten in das normale Essverhalten mit eingebunden. In regelmäßigen Intervallen wird zwischen gewohnter Ernährung und Fasten gewechselt.

Wie funktioniert das Intervallfasten?

Beim Intervallfasten geht es um das Fasten in Intervallen, also um das Essen in begrenzten Zeiträumen. Dafür gibt es verschiedene Methoden. Wichtig ist, dass der Stoffwechsel eine längere Pause einlegen darf.

    Für wen ist die Diät geeignet?

    • Für Personen jeden Alters
    • Für Frauen und Männer
    • Für Personen mit einem BMI zwischen 20 und 30

    Was ist erlaubt?

    Beim Intermittierenden Fasten darfst Du alles essen - Du musst Dich aber an die Fastenzeiten halten!

    • Alles

    Was gilt es zu vermeiden?

    Beachte, dass Du zum Abnehmen trotzdem in einem Kaloriendefizit bleiben musst.

    • Keine

    Welche Vor- und Nachteile gibt es?

    Beim Fasten wird der Stoffwechsel angeregt und der Körper bei der Entschlackung unterstützt. Viele Mediziner sind inzwischen der Überzeugung, dass die Entgiftung durchs Fasten sogar bei der Krankheitsbehandlung bzw. Krankheitsprävention helfen kann.
    • Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt
    • Anregung des Stoffwechsels
    • Gute Nährstoffversorgung
    • Flexibilität
    • Konzentrationsschwierigkreiten
    • Stimmungsschwankungen
    • Langsame Abnahme

    Weitere Intervallfasten Diäten

    Unsere Empfehlungen für Dich

    Ganz wichtig beim Fasten (und auch sonst): Viel trinken! Mit unserem Bio-Tee tust Du gleichzeitig Deinem Körper etwas Gutes. Außerdem unterstützen die ausgewählten Zutaten die Aktivierung des Stoffwechsels und der Fettverbrennung während des Fastens.

    FOR EVERY MOOD Tee

    • Weckt die Fettverbrennung
    • Reinigende Wirkung
    • Heizt dem Stoffwechsel ein
    Nur 14,95 €