PB & J Smoothie-Bowl

Gesamtzeit: 10 Min. Schwierigkeit : Einfach
PB & J – das steht für einen amerikanischen Klassiker: Peanut Butter and Jelly, also Erdnussbutter und Marmelade, normalerweise auf ungetoastetem Weißbrot ohne Kruste. Schmeckt lecker (wirklich!), liefert aber auch viel Fett und eine Menge leerer Kohlenhydrate. Ohne Brot, dafür aber mit viel Obst, etwas Milch und Proteinpulver, machen wir mit der PB & J Smoothie-Bowl ein nahrhaftes Frühstück daraus, das richtig lange satt hält. 

Tipp: Damit es nicht langweilig wird, kannst Du wie immer nach Lust und Laune variieren: Die Erdbeeren, die hier die Marmelade repräsentieren, kannst Du gegen jedes beliebige gefrorene Obst austauschen. Erfahrungsgemäß passen alle Arten von Beeren besonders gut, die es rund ums Jahr günstig in der Tiefkühltheke gibt. 
Für noch mehr Energie pürierst Du einfach einige Esslöffel Haferflocken mit. Statt Erdnuss- kannst Du auch Mandelbutter nehmen und als Topping einfach darüber streuen, was da ist: Nüsse, frische oder getrocknete Früchte, Chia- oder Leinsamen, Kakaonibs, Granola… wir könnten jetzt ewig weitermachen, aber wir haben hier eine Smoothie-Bowl, die dringend gegessen werden möchte.

Nährwerte pro Portion

480 Kalorien
26.5 g Protein
61.8 g Kohlenhydrate
15.2 g Fett

Zutaten

100 g gefrorene Erdbeeren
125 ml Milch (1,5 % Fett)
3 Eiswürfel
Einige frische Beeren
1,5 EL Erdnussbutter
2 gefrorene Bananen, in Stücken

Zubereitung

1
Milch, Erdbeeren, Banane, ErdnussbutterSHEKO Pulver Erdbeere und Eiswürfel in einem Standmixer gut durchpürieren. In eine tiefe Schüssel füllen, mit den frischen Beeren toppen und sofort genießen.

Auch lecker