Vitamine von Vitamin A bis Vitamin B12: wie Du Dein Immunsystem durch die kalte Jahreszeit bringst!

Lesezeit: 4 Minuten

SHEKO enthält 27 wichtige Vitamine und Mineralstoffe, darunter die Vitamine A, B, C, D und E. Doch was genau bedeutet das eigentlich und warum legen wir so viel Wert auf diese Inhaltsstoffe in unseren Shakes? Hier kommt unser kleines Vitamin-Wiki!

 

info über vitamineDein Überblick: Vitamin A bis Vitamin K

 

Was sind Vitamine: einfach erklärt

Es hilft ja alles nichts – jetzt müssen wir mal kurz durch ein bisschen Biochemie durch. Geht los: Obwohl es sich bei Vitaminen um organische Substanzen handelt, also um Kohlenwasserstoffverbindungen, können wir sie nicht verbrennen, um daraus Energie zu gewinnen. Sie werden in der Regel mit alphabetisch durchgehenden Buchstaben bezeichnet, wie wir es auch im Alltag kennen, wie z. B. Vitamin A, B, C, D, E … Du hast aber vielleicht auch schon den ein oder anderen wissenschaftlichen Namen eines Vitamins wie Retinol (Vitamin A), Biotin (Vitamin B7), oder Folsäure (Vitamin B9) gehört – die werden nämlich auch sehr gern in der Kosmetikindustrie verwendet. Und wer mal richtig einen raushauen will, der spricht wie ein echter Chemiker von Axerophtol (Vitamin A), Phyllochinon (Vitamin K) oder Erythrotin (Vitamin B12). Auch beim Aussehen halten sich Vitamine eher bedeckt. Man findet sie in der Regel nicht so als “Zeug” irgendwo herumliegend, sondern sie sind in anderen Stoffen gelöst oder an andere Stoffe gebunden. Dennoch haben Chemiker schon im frühen 20. Jahrhundert begonnen, Vitamine aus natürlichen Vorkommen wie Pflanzen, Früchten oder Tierlebern zu isolieren, um sie genauer untersuchen und später sogar selber herstellen zu können. Insgesamt gibt es 13 essentielle, also lebensnotwendige Vitamine.
Well done – die ganz trockene Theorie hast Du geschafft!

 

Warum Vitamine wichtig sind: dazu braucht unser Körper Vitamine

In unserem Körper sind Vitamine die Buddies, die in erster Linie Reaktionen des Stoffwechsels steuern, beeinflussen, auslösen, ermöglichen… So werden sie zum Beispiel gebraucht, um Kohlenhydrate, Proteine oder Mineralstoffe zu verwerten, die wir mit der Nahrung aufgenommen haben. Ja – auch um aus einem leckeren SHEKO Shake das Optimum für Dich herauszuholen, sind unter anderem die B-Vitamine 3 und 6 für die Eiweißverwertung unerlässlich! Andere Vitamine stärken aber auch unser Immunsystem oder werden beim Aufbau von Zellen, Blutkörperchen, Knochen und Zähnen gebraucht. Weitere lebenswichtige Funktionen wie zum Beispiel die Blutgerinnungskette werden von Vitaminen, wie beispielsweise Vitamin K ergänzt. Es gibt also kaum einen Bereich im Körper, in dem Vitamine nicht einen wichtigen, genau genommen lebensnotwendigen Job erledigen.

Unsere Favourites sind übrigens Vitamin A, weil es als Retinol in Hautcremes voll hip klingt, Vitamin C, weil man das schon als Kind total gut findet, Vitamin B12, weil es der König der Langzeitspeicherung ist und Vitamin B7, weil es als Biotin einfach schon mega healthy klingt.

Folgen Vitamin C Mangel Auch Sheldon hätte wohl besser auf ausreichend Vitamin C achten sollen.

 

Warum müssen wir Vitamine extra zu uns nehmen?

Es gibt nur zwei Vitamine, die unser Körper mit etwas Unterstützung selbst herstellen kann. Cholecalciferol (kurz Calciol) kennen wir auch als Vitamin D, für dessen Herstellung genug Sonnenlicht da sein muss. Dieses Vitamin wird in der dunklen Jahreszeit also schnell mal knapp. Kennst Du nicht auch diese Stimmung im Winter, wenn man einfach im Bett liegen bleiben will und langsam aber sicher über Winterdepression nachdenkt? An zu wenig Sonnenlicht liegt’s! Gerade im Winter bekommen wir sehr wenig davon. Auch Niacin (Nicotinsäure) können wir eigentlich ganz gut selber herstellen. Niacin wird für die Verwertung von Fetten, Eiweiß und Kohlenhydraten gebraucht und sorgt für gesunde Nägel und Haare. Alle anderen Vitamine aber kann unser Körper nicht selbst produzieren, weshalb sie normalerweise mit einer ausgewogenen, gesunden Ernährung mitgeliefert werden sollten.

Auch wenn Du Mahlzeiten mit einem SHEKO Shake ersetzt, sorgen wir für ausreichend Vitaminzufuhr: Unser SHEKO Erdbeer enthält z. B. pro verzehrfertiger Portion mit 1,5% fetthaltiger Milch und 18g Pulver

  • Vitamin A mit 35 % NRV*
  • Vitamin B1 mit 47 % NRV*
  • Vitamin B2 mit 79 % NRV*
  • Vitamin B3 (Niacin) mit 36 % NRV*
  • Vitamin B5 (Pantothesäure) mit 32 % NRV*
  • Vitamin B6 mit 43 % NRV*
  • Vitamin B7 (Biotin) mit 52 % NRV*
  • Vitamin B9 (Folsäure) mit 49 % NRV*
  • Vitamin B12 mit 92 % NRV*
  • Vitamin C mit 40 % NRV*
  • Vitamin D mit 30 % NRV*
  • und Vitamin E mit 39 % NRV*
Und seine Kollegen Vanille, Schoko und Kokosnuss liefern fast die gleichen Werte.

*engl. für “Nutrient Reference Values” – Empfohlene tägliche Nährstoffzufuhr

 

Vitamine in Obst in Gemüse für eine vitaminreiche Ernährung

 

Facts und Mythen über Vitamine

Seit die Menschheit sich vermehrt Gedanken über Gesundheit und Medizin macht, sind auch immer Vitamine und ihre Wirkungen im Gespräch. Glaube aber nicht alle Geschichten! So wird aus “ausreichend” oft ein “zu viel”. Die Idee, dass viel auch viel hilft ist eben nicht immer die beste. Man kann Vitamine sogar überdosieren – meist werden sie ungenutzt vom Körper wieder ausgeschieden, wie das bei den wasserlöslichen Vitaminen der Fall ist, man kann davon aber auch krank werden. Letzteres gilt eher für die fettlöslichen Vitamine, die dann in der Leber angereichert werden, wo sie echt nichts zu suchen haben.
Bei normaler Ernährung – sollte eine Überdosierung eigentlich nicht passieren, aufpassen solltest Du aber mit hochdosierten Vitaminpräparaten.

 

Fazit: Too much information?

Schon klar, das ist so ein Ding mit den Vitaminen, deswegen machen wir es Dir total leicht. Wusstest du schon? Eine verzehrfertige Portion SHEKO Shake mit 1,5% fetthaltiger Milch und 18g Pulver hat sogar einen fast zehnfachen Gehalt an Vitamin C als ein normaler Apfel! Also von wegen “an apple a day”! Auch mit Vitamin D und Vitamin A haben wir nicht gegeizt – damit unterstützt der Shake ein gesundes Immunsystem und wirkt gegen Müdigkeit und Ermüdung. Es gibt noch mehr, aber wir wollen jetzt auch nicht zu sehr angeben. Kannst Du aber en détail in unserem Blogartikel über SHEKO Inhaltsstoffe nachlesen. Wenn Dir das für diesmal noch nicht genug Wissenschaft war. Oder Du studierst bei einer leckeren Portion von unserem neuen SHEKO Matcha Shake einfach mal das Dosenetikett.

 

Vitamin Facts in der Übersicht

Vitamingut fürfindest Du z.B. in
Vitamin AAugen, Zellen, HautLeber, Fisch, Milchfett
Vitamin B1Schilddrüse, NervenFleisch, Erbsen, Haferflocken
Vitamin B2Konzentration, MerkfähigkeitFleisch, Blattgemüse, Vollkorn
Vitamin B3Stoffwechsel, Haut, NägelFleisch, Fisch, Hefe
Vitamin B5Wundheilung, ImmunsystemLeber, Weizenkeime, Gemüse
Vitamin B6Nerven, EiweißstoffwechselLeber, Kiwis, Kartoffeln
Vitamin B7Haut, Haare, NägelLeber, Blumenkohl
Vitamin B9Haut, SchwangerschaftLeber, Weizenkeime, Kürbis
Vitamin B12Blutkörperchen, NervenLeber, Fisch, Milch
Vitamin CImmunsystem, Bindegewebeversch. Obst, Kohl, Leber
Vitamin DKnochenFisch, Milch
Vitamin EImmunsystem, ZellenVollkorn, Pflanzenöle, Blattgemüse
Vitamin KBlutgerinnungEier, Leber, Grünkohl

SHEKO Inbox

SHEKO
4er SET

109,95 €

1,10 € / Mahlzeit

Sei gewappnet für akuten SHEKO-Hunger und fülle Deine Vorräte für 100 Mahlzeiten auf. Du entscheidest, wie viele Dosen Du von welcher Geschmacksrichtung möchtest.

Set zusammenstellen

GRATIS
SHAKER

Zur ersten Bestellung als angemeldeter SHEKO Lover

Jetzt Lover werden